Angebote zu "Buch" (103 Treffer)

Kategorien

Shops

Geschichte Polens
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geschichte Polens ist sehr wichtig für das Zusammenkommen ganz Europas bis in unsere heutige Zeit, denn (wie in diesem Buch erörtert), kamen viele verschiedene antike Zivilisationen auf dem Gebiet des heutigen Polen zusammen und fanden ein Mit- und Nebeneinander vielversprechend. Viele große archäologische Fundgruben gibt es in Polen und viele große Männer und Frauen hat das Land hervorgebracht. Besonders das Mittelalter und die Renaissance waren geprägt von der unglaublichen Macht des polnisch-litauischen Bündnisses, das so stark war, es hätte die dominierende Macht auf dem gesamten europäischen Kontinenten werden können. Wie kam es dazu und wieso endete diese Vormacht? Dies und vieles Mehr wird in diesem Buch untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Zwischen beruflicher Unabhängigkeit und familiä...
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Europa wächst zusammen: rechtlich, politisch, wirtschaftlich - aber lebenskulturell?Das Verhältnis des wiedervereinigten Deutschlands zu dessen größtem östlichen Nachbarland, Polen, war in den letzten Jahren, z. B. im Zusammenhang mit der so genannten "Osterweiterung" der EU, in vielerlei Hinsicht Gegenstand der öffentlichen Diskussion. Dabei wurden auch häufig Bilder und Stereotype reaktiviert, die der langen und über weite Strecken auch schwierigen deutsch-polnischen Geschichte entstammen.Dieses Buch will aus Gender-Perspektive einen wissenschaftlichen Beitrag zur Aufklärung und zum wechselseitigen Verständnis leisten. Zu diesem Zweck verlässt es die Diskursräume öffentlicher Reden und politisch-institutioneller Beschlüsse und nimmt die Selbstbilder und Lebensvorstellungen 6 junger Frauen, jeweils 3 aus Deutschland und 3 aus Polen, in den Blick. Alle 6 stehen am Ende ihrer akademischen Laufbahn und alle 6 müssen eine Antwort auf die Frage finden, wie sie einerseits ihr zukünftiges Berufsleben und andererseits ihr Zusammenleben mit ihrem männlichen Lebenspartner gestalten werden. Inwiefern und inwieweit lassen die unterschiedlichen kulturellen und historischen Hintergründe die Antworten der polnischen und deutschen Frauen verschieden ausfallen? Lassen sich signifikante Unterschiede entlang der Differenz "traditionelle" versus "moderne" Lebensvorstellungen finden? Und spielt die katholische Religion, wie stets vermutet, in Polen tatsächlich eine zentrale Rolle auch für die Lebensgestaltung junger Frauen?Die Autorin Claudia Temme erläutert in ihrem Buch zunächst die verschiedenen kulturellen und geschichtlichen Bedingungen, unter denen sich die deutschen und die polnischen Frauen notwendig äußern müssen. In der Folge läßt sie die Frauen in ausgewählten Interviewpassagen selbst zu Wort kommen, um im Anschluss daran diese Aussagen vor den vorher skizzierten spezifischen Ausgangsbedingungen zu reflektieren. Die abschließende Auswertung zeigt exemplarisch, ob und wie weit sich die Lebensvorstellungen von polnischen und deutschen Frauen in fast identischen Lebenslagen tatsächlich unterscheiden.Dieses Buch richtet sich somit an alle, deren Forschungsinteresse dem interkulturellen Vergleich, vor allem im europäischen Rahmen, gilt, aber auch an GenderforscherInnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Zwischen beruflicher Unabhängigkeit und familiä...
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Europa wächst zusammen: rechtlich, politisch, wirtschaftlich - aber lebenskulturell?Das Verhältnis des wiedervereinigten Deutschlands zu dessen größtem östlichen Nachbarland, Polen, war in den letzten Jahren, z. B. im Zusammenhang mit der so genannten "Osterweiterung" der EU, in vielerlei Hinsicht Gegenstand der öffentlichen Diskussion. Dabei wurden auch häufig Bilder und Stereotype reaktiviert, die der langen und über weite Strecken auch schwierigen deutsch-polnischen Geschichte entstammen.Dieses Buch will aus Gender-Perspektive einen wissenschaftlichen Beitrag zur Aufklärung und zum wechselseitigen Verständnis leisten. Zu diesem Zweck verlässt es die Diskursräume öffentlicher Reden und politisch-institutioneller Beschlüsse und nimmt die Selbstbilder und Lebensvorstellungen 6 junger Frauen, jeweils 3 aus Deutschland und 3 aus Polen, in den Blick. Alle 6 stehen am Ende ihrer akademischen Laufbahn und alle 6 müssen eine Antwort auf die Frage finden, wie sie einerseits ihr zukünftiges Berufsleben und andererseits ihr Zusammenleben mit ihrem männlichen Lebenspartner gestalten werden. Inwiefern und inwieweit lassen die unterschiedlichen kulturellen und historischen Hintergründe die Antworten der polnischen und deutschen Frauen verschieden ausfallen? Lassen sich signifikante Unterschiede entlang der Differenz "traditionelle" versus "moderne" Lebensvorstellungen finden? Und spielt die katholische Religion, wie stets vermutet, in Polen tatsächlich eine zentrale Rolle auch für die Lebensgestaltung junger Frauen?Die Autorin Claudia Temme erläutert in ihrem Buch zunächst die verschiedenen kulturellen und geschichtlichen Bedingungen, unter denen sich die deutschen und die polnischen Frauen notwendig äußern müssen. In der Folge läßt sie die Frauen in ausgewählten Interviewpassagen selbst zu Wort kommen, um im Anschluss daran diese Aussagen vor den vorher skizzierten spezifischen Ausgangsbedingungen zu reflektieren. Die abschließende Auswertung zeigt exemplarisch, ob und wie weit sich die Lebensvorstellungen von polnischen und deutschen Frauen in fast identischen Lebenslagen tatsächlich unterscheiden.Dieses Buch richtet sich somit an alle, deren Forschungsinteresse dem interkulturellen Vergleich, vor allem im europäischen Rahmen, gilt, aber auch an GenderforscherInnen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
In 80 Frauen um die Welt
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist eine unglaubliche Wette: Verführt er auf seiner Weltreise 80 Frauen, zahlen seine Freunde den Trip.Mit mehreren Packungen Kondomen und der Hoffnung im Gepäck, seine Ex-Freundin zu vergessen, begibt sich Thilo Mischke auf eine Reise nach Polen, die Ukraine, Israel, Indien, Thailand, Hongkong, Dubai, Japan, Australien, Fidschi, Neuseeland, Argentinien und Brasilien. Er lernt ungestüme Osteuropäerinnen, freizügige Aussies und geheimnisvolle Asiatinnen kennen - und findet auf seiner verrückten Reise schließlich die ganz große Liebe.Dieses Buch ist nicht nur ein ereignisreicher Trip um die Welt, sondern auch eine Liebeserklärung an die Frauen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Frauen im Technikmuseum
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was interessiert Frauen (nicht) an Technikmuseen?Anna Döpfner untersucht die mangelnde Repräsentation von Frauen in Technikmuseen, deren Ursachen und neue Ansatzpunkte zum gendergerechten Forschen, Sammeln und Ausstellen. Ihre Studie, die zentrale museologische Fragestellungen mit der langjährigen Innensicht der Verfasserin auf das Technikmuseum in Berlin verknüpft, regt an zu multiperspektivischem Denken - etwa zwischen den Polen von Technik und Arbeit oder Werkzeug- und Sozialentwicklung. Das Buch regt über den fachlichen Rahmen hinaus dazu an, Ausstellungen genauer zu betrachten und daraufhin zu befragen, wer dort zu wem spricht und damit welche Wirkung hervorruft.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
In 80 Frauen um die Welt
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist eine unglaubliche Wette: Verführt er auf seiner Weltreise 80 Frauen, zahlen seine Freunde den Trip.Mit mehreren Packungen Kondomen und der Hoffnung im Gepäck, seine Ex-Freundin zu vergessen, begibt sich Thilo Mischke auf eine Reise nach Polen, die Ukraine, Israel, Indien, Thailand, Hongkong, Dubai, Japan, Australien, Fidschi, Neuseeland, Argentinien und Brasilien. Er lernt ungestüme Osteuropäerinnen, freizügige Aussies und geheimnisvolle Asiatinnen kennen - und findet auf seiner verrückten Reise schließlich die ganz große Liebe.Dieses Buch ist nicht nur ein ereignisreicher Trip um die Welt, sondern auch eine Liebeserklärung an die Frauen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Frauen im Technikmuseum
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was interessiert Frauen (nicht) an Technikmuseen?Anna Döpfner untersucht die mangelnde Repräsentation von Frauen in Technikmuseen, deren Ursachen und neue Ansatzpunkte zum gendergerechten Forschen, Sammeln und Ausstellen. Ihre Studie, die zentrale museologische Fragestellungen mit der langjährigen Innensicht der Verfasserin auf das Technikmuseum in Berlin verknüpft, regt an zu multiperspektivischem Denken - etwa zwischen den Polen von Technik und Arbeit oder Werkzeug- und Sozialentwicklung. Das Buch regt über den fachlichen Rahmen hinaus dazu an, Ausstellungen genauer zu betrachten und daraufhin zu befragen, wer dort zu wem spricht und damit welche Wirkung hervorruft.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Hitlers Helferinnen
21,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie waren jung und sie waren ehrgeizig. Den deutschen Truppen, die in Polen, in die Ukraine und in Weißrussland einmarschierten, folgten Hunderttausende von Frauen. Krankenschwestern waren dabei, Bürokräfte, aber auch die Ehefrauen von SS-Männern. Vielen von ihnen war eine Unterstützung im Hintergrund nicht genug. Sie griffen selbst zur Waffe, folterten und töteten Unschuldige. Nach dem Krieg wurden diese Taten verschwiegen und verdrängt. Wendy Lowers Buch nimmt die unterschiedlichen Rollen von Frauen während des Genozids in den Blick: Sie zeigt sie als Zeuginnen, Komplizinnen und Täterinnen. Und sie erklärt, wie in einem Klima enthemmter Gewalt alle zivilisatorischen Tabus fallen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Hitlers Helferinnen
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie waren jung und sie waren ehrgeizig. Den deutschen Truppen, die in Polen, in die Ukraine und in Weißrussland einmarschierten, folgten Hunderttausende von Frauen. Krankenschwestern waren dabei, Bürokräfte, aber auch die Ehefrauen von SS-Männern. Vielen von ihnen war eine Unterstützung im Hintergrund nicht genug. Sie griffen selbst zur Waffe, folterten und töteten Unschuldige. Nach dem Krieg wurden diese Taten verschwiegen und verdrängt. Wendy Lowers Buch nimmt die unterschiedlichen Rollen von Frauen während des Genozids in den Blick: Sie zeigt sie als Zeuginnen, Komplizinnen und Täterinnen. Und sie erklärt, wie in einem Klima enthemmter Gewalt alle zivilisatorischen Tabus fallen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot