Angebote zu "Polens" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Baobab Raumdüfte Limited Beach Club Duftkerze D...
Angebot
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Duft der Limited Beach Club Edition bedient Baobab alle Liebhaber von fruchtig-exotischen Komponenten. Ihr frisch-fröhlicher Pink-Ton verleiht jedem Raum einen femininen Touch. Zugleich verströmt der Inhalt des sorgfältig verarbeiteten Glasbehälters ein zauberhaftes Aroma. Sein unregelmäßig geformter Rand sorgt für ein schönes Lichtspiel, das die Sommertage am Strand auch optisch auferstehen lässt.Die Kompositionder Duftkerze Den Bossa erinnert an einen Korb voll exotischer Früchte, denen die weiche Note von Jasminblüten und die würzige Nuance von Musk hinzugefügt wurden. Im Zusammenspiel mit der Farbe und dem umgebenden Glasbehälter sorgt dieser Vertreter der Limited Beach Club Edition für ein einzigartiges Ambiente.Die Herstellungder Duftkerze Den Bossa erfolgt buchstäblich in ganz Europa: Ausgehend vom Standort des belgischen Unternehmens Baobab arbeiten Parfumeure in Frankreich und Glasbläser in Polen an der Entwicklung mit. Nach dem kompletten Abbrennen des Duft getränkten Wachses können Sie den formschönen Behälter weiterverwenden und ihm als Schmuck- oder Teelichthalter neues Leben einhauchen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Polens Frauen
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Polens Frauen ab 59 € als Taschenbuch: Zur gesellschaftlichen Situation der Frauen in Polen während des Transformationsprozesses. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kultfrau Leinen-Tunika, 34/36 - Weiß
Highlight
132,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Zugleich Tunika, Strandkleid, Trend-Piece und Langzeit-Liebe. Die weiße Leinen-Tunika vom deutschen Label Kultfrau. Eigentlich ein Klassiker der Sommergarderobe, doch durch den großzügigen Ausschnitt, die angeschnittenen Ärmel, die aufgesetzten Brusttaschen und den asymmetrischen Saum modisch upgedatet. Das Plus an Länge macht die Hose nicht mehr zum Muss. Diese Tunika tragen Sie mit lässigen Flats oder Flip-Flops im Urlaub auch als Strandkleid. Dank des separaten Unterkleides ist sie sogar blickdicht. Fair- statt Fast-Fashion. Das 2016 von Designerin Agnieszka Albrecht gegründete Label steht für modische aber langlebige Lieblingsstücke aus hochwertigen Naturfasern. Stofflieferanten und Produktionsstätten sind durchweg aus Europa, schwerpunktmäßig Italien und Polen. Alle Partner werden nach ökologischen Standards und fairen Arbeitsbedingungen sorgfältig ausgesucht. Legere Form mit Rückenfalte. Rückenlänge in Gr. 36/38: 104 cm. Farbe: Weiß. 100 % Leinen. Unterkleid aus 95 % Viskose, 5 % Elasthan. Maschinenwaschbar.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Polen
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Reihe KulturSchock von Reise Know-How - ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse 2010 mit dem Preis 'Besondere Reiseführer-Reihe'! Die Bücher der Reihe KulturSchock skizzieren Hintergründe und Entwicklungen, Geschichte und Politik, Alltag und Religion, um heutige Denk- und Lebensweisen zu erklären, um eine Orientierungshilfe im fremden Alltag zu sein. Sie möchten dazu beitragen, dass wir die Gesetzmässigkeiten des Kulturschocks begreifen, ihn ein wenig vorwegnehmen können und Vorurteile abbauen. Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen. ----------- Das Bild, das man sich in Deutschland von seinen Nachbarn in Polen macht, ist extrem widersprüchlich. Da erscheint ein wirres Personal aus Wodkatrinkern und schönen Frauen, verbohrten Katholiken und fleissigen Gastarbeitern, empörten Bauern und Autodieben. Das Buch will Vorurteile abbauen und Reisenden eine Orientierungshilfe sein, um die Erlebnisse in Polen leichter zu verstehen und in einen grösseren Rahmen einzuordnen. --------- Aus dem Inhalt: - Erinnerungsorte und Epochen. - Erfahrungen der Fremdherrschaft, Heimat und Vertreibung. - Polens Rolle im Europa der Regionen. - Die Liebe zum 'grossen Bruder': Polens Amerikabegeisterung. - Die Rolle der katholischen Kirche: Wallfahrten, Kreuze und Kalvarien. - Der Papst - ein Held der Neuzeit. - Kultur: die subversive Kraft der Literatur. - Der 'Nichtsnutz' und die polnische Kunst. - Nachrichten aus der Provinz: Polens Minderheiten. - Deutsche und Polen - eine Revue der Vorurteile. - Streiflichter aus dem Alltag: Frau und Mann, Kinder, Familie, Arbeitsleben, Feste und Feiern. - Leben auf dem Land. - Tücken der polnischen Sprache. - Vom Umgang mit Behörden und Polizei. - Reise-Knigge: Ein paar Fettnäpfchen, in die man treten könnte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Jahrb. Polen 17/2006/Schwerpunkt Frauen
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Aus dem Inhalt: Essays zum Thema G. Pickhan, Frauenrollen, Geschlechterdifferenz und Nation-Building in der Geschichte Polens K. Dunin, Warum ich (k)eine Feministin geworden bin I. Iwasiów, Die Frau und die neueste Prosa A. Graff, Warum „stören“ die Frauen in Polen nicht? S. Walczewska, Zwei Dekaden des Feminismus Literatur zum Thema J. Glowacki, Die untreue Klaudia M. Luft, Das Lachen des Leguans Tendenzen J.A. Majcherek, Polen nach den Wahlen M. Zajac, Der polnische Papst in Deutschland, der deutsche Papst in Polen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Sich in Polen einen Bob schneiden lassen. Storys
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magdalena Jagelke schreibt über Leben: junge Frauen, die am Leben scheitern. An der Liebesbeziehung, an der Familie, am Beruf. Und doch lieben sie und leben und werden schwanger, gern auch von Unbekannt, wie in »Beautiful Boy«, einer Antwort auf Lewitscharoffs Halbwesenbezichtigung. Immer geht es in den Erzählungen von Jagelke auch um das Finden einer Heimat, das Suchen zwischen Polen und Deutschland, zwischen Europa und der Welt. Und auch um die Rolle Polens, dem »Orang-Utan Europas«, in dem französische Adelige aus einem anderen Jahrhundert elegant räubern und plündern. Verstörend und anrührend sind die Geschichten, schneidend und klar die Sprache Jagelkes. Schnörkellos und gleichzeitig voller Poesie. Magdalena Jagelke ist eine Schriftstellerin mit einer gewaltigen, eigenen Stimme und grossem Talent.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Polen
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Reihe KulturSchock von Reise Know-How - ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse 2010 mit dem Preis 'Besondere Reiseführer-Reihe'! Die Bücher der Reihe KulturSchock skizzieren Hintergründe und Entwicklungen, Geschichte und Politik, Alltag und Religion, um heutige Denk- und Lebensweisen zu erklären, um eine Orientierungshilfe im fremden Alltag zu sein. Sie möchten dazu beitragen, dass wir die Gesetzmäßigkeiten des Kulturschocks begreifen, ihn ein wenig vorwegnehmen können und Vorurteile abbauen. Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen. ----------- Das Bild, das man sich in Deutschland von seinen Nachbarn in Polen macht, ist extrem widersprüchlich. Da erscheint ein wirres Personal aus Wodkatrinkern und schönen Frauen, verbohrten Katholiken und fleißigen Gastarbeitern, empörten Bauern und Autodieben. Das Buch will Vorurteile abbauen und Reisenden eine Orientierungshilfe sein, um die Erlebnisse in Polen leichter zu verstehen und in einen größeren Rahmen einzuordnen. --------- Aus dem Inhalt: - Erinnerungsorte und Epochen. - Erfahrungen der Fremdherrschaft, Heimat und Vertreibung. - Polens Rolle im Europa der Regionen. - Die Liebe zum 'großen Bruder': Polens Amerikabegeisterung. - Die Rolle der katholischen Kirche: Wallfahrten, Kreuze und Kalvarien. - Der Papst - ein Held der Neuzeit. - Kultur: die subversive Kraft der Literatur. - Der 'Nichtsnutz' und die polnische Kunst. - Nachrichten aus der Provinz: Polens Minderheiten. - Deutsche und Polen - eine Revue der Vorurteile. - Streiflichter aus dem Alltag: Frau und Mann, Kinder, Familie, Arbeitsleben, Feste und Feiern. - Leben auf dem Land. - Tücken der polnischen Sprache. - Vom Umgang mit Behörden und Polizei. - Reise-Knigge: Ein paar Fettnäpfchen, in die man treten könnte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Jahrb. Polen 17/2006/Schwerpunkt Frauen
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt: Essays zum Thema G. Pickhan, Frauenrollen, Geschlechterdifferenz und Nation-Building in der Geschichte Polens K. Dunin, Warum ich (k)eine Feministin geworden bin I. Iwasiów, Die Frau und die neueste Prosa A. Graff, Warum „stören“ die Frauen in Polen nicht? S. Walczewska, Zwei Dekaden des Feminismus Literatur zum Thema J. Glowacki, Die untreue Klaudia M. Luft, Das Lachen des Leguans Tendenzen J.A. Majcherek, Polen nach den Wahlen M. Zajac, Der polnische Papst in Deutschland, der deutsche Papst in Polen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Reise Know-How KulturSchock Polen
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Reihe KulturSchock von Reise Know-How - ausgezeichnet von der Internationalen Tourismusbörse 2010 mit dem Preis 'Besondere Reiseführer-Reihe'! Die Bücher der Reihe KulturSchock skizzieren Hintergründe und Entwicklungen, Geschichte und Politik, Alltag und Religion, um heutige Denk- und Lebensweisen zu erklären, um eine Orientierungshilfe im fremden Alltag zu sein. Sie möchten dazu beitragen, dass wir die Gesetzmässigkeiten des Kulturschocks begreifen, ihn ein wenig vorwegnehmen können und Vorurteile abbauen. Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen. ----------- Das Bild, das man sich in Deutschland von seinen Nachbarn in Polen macht, ist extrem widersprüchlich. Da erscheint ein wirres Personal aus Wodkatrinkern und schönen Frauen, verbohrten Katholiken und fleissigen Gastarbeitern, empörten Bauern und Autodieben. Das Buch will Vorurteile abbauen und Reisenden eine Orientierungshilfe sein, um die Erlebnisse in Polen leichter zu verstehen und in einen grösseren Rahmen einzuordnen. --------- Aus dem Inhalt: - Erinnerungsorte und Epochen. - Erfahrungen der Fremdherrschaft, Heimat und Vertreibung. - Polens Rolle im Europa der Regionen. - Die Liebe zum 'grossen Bruder': Polens Amerikabegeisterung. - Die Rolle der katholischen Kirche: Wallfahrten, Kreuze und Kalvarien. - Der Papst - ein Held der Neuzeit. - Kultur: die subversive Kraft der Literatur. - Der 'Nichtsnutz' und die polnische Kunst. - Nachrichten aus der Provinz: Polens Minderheiten. - Deutsche und Polen - eine Revue der Vorurteile. - Streiflichter aus dem Alltag: Frau und Mann, Kinder, Familie, Arbeitsleben, Feste und Feiern. - Leben auf dem Land. - Tücken der polnischen Sprache. - Vom Umgang mit Behörden und Polizei. - Reise-Knigge: Ein paar Fettnäpfchen, in die man treten könnte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Sich in Polen einen Bob schneiden lassen. Storys
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magdalena Jagelke schreibt über Leben: junge Frauen, die am Leben scheitern. An der Liebesbeziehung, an der Familie, am Beruf. Und doch lieben sie und leben und werden schwanger, gern auch von Unbekannt, wie in »Beautiful Boy«, einer Antwort auf Lewitscharoffs Halbwesenbezichtigung. Immer geht es in den Erzählungen von Jagelke auch um das Finden einer Heimat, das Suchen zwischen Polen und Deutschland, zwischen Europa und der Welt. Und auch um die Rolle Polens, dem »Orang-Utan Europas«, in dem französische Adelige aus einem anderen Jahrhundert elegant räubern und plündern. Verstörend und anrührend sind die Geschichten, schneidend und klar die Sprache Jagelkes. Schnörkellos und gleichzeitig voller Poesie. Magdalena Jagelke ist eine Schriftstellerin mit einer gewaltigen, eigenen Stimme und großem Talent.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot